AUSSCHREIBUNG

LeiterInnenstelle zur Neubesetzung gemäß § 5 des Privatschulgesetzes, mit 01.09.2019

Katholische Private Volksschule
S
acré Coeur Riedenburg
Arlbergstraße 88-96, 6900 Bregenz
ab 1.9.2019

 

Ab dem Schuljahr 2019/20 übernimmt die Vereinigung von Ordensschulen Österreichs (VOSÖ) die Trägerschaft der Schulen Riedenburg in Bregenz von dem bisherigen Schulerhalterverein Sacré-Coeur.

Auch zukünftig werden die Riedenburger Volksschule, das Gymnasium und die HLW zum internationalen Netzwerk aller Ordensschulen des Sacré-Coeur gehören, die sich dazu verpflichtet haben, Kinder und Jugendliche auf der Basis folgender Erziehungsziele heranzubilden:

 

  • Wir fördern persönliches Wachstum in verantwortungsbewusster Freiheit.
  • Wir bauen eine Gemeinschaft mit christlichen Werten auf.
  • Wir wecken soziales Verantwortungsbewusstsein, das zur Tat drängt.
  • Wir messen intellektuellen Werten und Leistung einen hohen Stellenwert bei.
  • Wir führen zu einem Glauben, der in der heutigen Welt Bestand hat.

 

Welche Aufgaben warten auf Sie? 

Pädagogische und organisatorische Leitung der Schule

  • Konstruktive, lösungsorientierte Zusammenarbeit mit allen Schulpartnern, mit dem Gymnasium, der HLW, dem Schulerhalter und den zuständigen kirchlichen und staatlichen Behörden
  • Weiterentwicklung des derzeitigen schulischen Konzeptes auf Grund einer offenen Auseinandersetzung mit neuen gesellschaftlichen und pädagogischen Entwicklungen
  • Kooperation mit anderen Bildungsinstitutionen und außerschulischen Einrichtungen

 

Was erwarten Wir von Ihnen?

  • Identifikation mit den Werten des Schulerhalters
  • Führungskompetenz und sozial-kommunikative Fähigkeiten: Dialogbereitschaft, Teamfähigkeit, Konfliktlösungskompetenz
  • Kenntnisse in Personalentwicklung, Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Erfahrung mit verschiedenen pädagogischen Konzepten, Offenheit für innovative pädagogische Ansätze, Erfahrung mit Schul- und Unterrichtsentwicklung
  • Offenheit gegenüber den verschiedenen Religionsgemeinschaften der Schüler/Innen auf der Grundlage eigener christlicher Überzeugungen
  • Auseinandersetzung mit der Spiritualität und den Erziehungszielen von Magdalena Sophia Barat als Basis der Erziehungs- und Bildungsarbeit aller Sacré-Coeur-Schulen
  • Weiterentwicklung der Schulpastoral

 

Was bieten wir Ihnen für die Erfüllung dieses Auftrages?

  • Die Riedenburger Volksschule ist als Institution Teil des Campus Sacré-Coeur. Daher können Sie auf die vorhandene spirituelle Tradition der Schule und des gesamten Standortes bauen.
  • Das tragfähige Netz der Gemeinschaft der Leiter/Innen unserer Bildungseinrichtungen (von SC und VOSÖ), in das Sie aufgenommen werden, gibt Ihnen Sicherheit und Stütze im Leitungsdienst.
  • Bei grundlegenden Fragen sowie bei Fragen der Ausrichtung der Volksschule werden Sie vom Schulerhalter unterstützt.
  • Ein wesentlicher Teil der Organisation wie Gebäudemanagement, Statistiken, Schulgeldverwaltung u.a.m. wird von der Zentralverwaltung der VOSÖ durchgeführt und entlastet Sie als LeiterIn.

 

 DEM BEWERBUNGSSCHREIBEN SIND BEIZULEGEN:

  • Lebenslauf
  • persönliche Dokumente
  • Ausbildungs- und Berufsnachweise
  • Berufszeugnisse
  • Dienstzeugnisse und eine kurze Beschreibung Ihrer Tätigkeit, falls Sie Erfahrung in nicht-schulischen Organisationen haben
  • Foto

 

Ihre Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben samt entsprechenden Beilagen richten Sie bitte ausschließlich in elektronischer Form bis 15. Jan 2019 an Sr. Laura Moosbrugger.
E-Mail Adresse: laura.moosbrugger@ceu-rscj.org
Vielen Dank!

 

Das Auswahlverfahren erfolgt durch ein dafür bestelltes Gremium aus Vertretern des jetzigen und zukünftigen Schulerhaltervereins.

AUSSCHREIBUNG