Internationaler Schüler:innen Austausch

SACRE COEUR INTERNATIONAL
INDIVIDUELLER SCHÜLERAUSTAUSCH GYMNASIUM UND HLH

 

BEWERBUNG

  • Erstes Informationsgespräch vorab mit Mag. Heike Hofer-Riedmann oder Mag. Susanne Hirner
  • Abgabe des Application letters mit Angaben zu Wunschdestination
  • ACHTUNG! Bewerbungsfrist für das nächste Schuljahr endet am 1. Dezember des laufenden Schuljahres

 

EXCHANGE PRESENTATION

 

ZEITRAHMEN und RAHMENBEDINGUNGEN

Kurzaufenthalt: 2 – 4 WochenLängerer Auslandsaufenthalt: 5 – 10 Monate
• Nur innerhalb des Sacré Coeur Netzwerkes
• 23.10.22 – 23.11.22 (Inkl. Herbstferien)
19.3.23 – 16.4.23 (Inkl. Osterferien)
• Unterricht in einer Sacré Coeur Schule, Unterbringung im Internat oder in Gastfamilien von Sacré Coeur SchülerInnen
• Vorzugsweise gegenseitiger Austausch: einen Auslandsaufenthalt durchführen
• In Absprache mit der Direktion und durch Begleitung einer professionellen Agentur (z.B. Future Perfect)
• Empfehlenswert in der 10. Schulstufe Gym (6. Klasse) oder HLH (II. Jg.)
BENOTUNG BENOTUNG
SA-Fächer:
• Versäumte SA müssen insofern nachgeholt werden, als dass für jedes Semester mindestens eine SA zur Beurteilung vorliegt.
• Versäumter Stoff wird nicht zusätzlich in Mitarbeitsüberprüfungen abgeprüft.
Andere Fächer:
• Über den fehlenden Zeitraum werden keine Prüfungen/Tests/SMÜs abgehalten und werden auch nicht nachgeholt.
• Die Notengebung ergibt sich aus der Mitarbeit und den Noten, die vorher und nachher gemacht wurden/werden. Außerdem kann das Zeugnis der Auslandsschule berücksichtigt werden.
• Bei einem längeren Schulbesuch als 5 Monate dürfen SchülerInnen automatisch aufsteigen.
Bei der Entscheidung über das Aufsteigen in die nächsthöhere Schulstufe gilt ein nachgewiesener mindestens fünfmonatiger und längstens einjähriger fremdsprachiger Schulbesuch im Ausland als erfolgreicher Schulbesuch in Österreich. §25 Abs.(9)

Andere Fächer:
• Über den fehlenden Zeitraum werden keine Prüfungen/Tests/SMÜs abgehalten und werden auch nicht nachgeholt.
• Die Notengebung ergibt sich aus der Mitarbeit und den Noten, die vorher und nachher gemacht wurden/werden. Außerdem kann das Zeugnis der Auslandsschule berücksichtigt werden.

 

Vorbereitung + Durchführung:

Das Nachholen des versäumten Unterrichtsstoffes liegt allein in der Verantwortung des Schülers/der Schülerin.

Unterstützend dazu:

  • Unterlagen über Teams
  • Zugang zu aktuellen Büchern der Schulbuchaktion durch Digi4School
  • Mappe im Klassenzimmer wird mit den im Unterricht ausgeteilten Kopien befüllt

 

Schulgeld während des Auslandsaufenthaltes:

Bei einem Auslandsaufenthalt wird das Schulgeld um 50% reduziert.

 

Rückkehr:

  • Nachlernen in den Ferien, um Wiedereinstieg zu erleichtern

 

GASTFAMILIEN:

  • Wir freuen uns immer sehr, wenn es an unsere Schule Familien gibt, die sich auf das bereichernde Abenteuer einlassen und andere Schüler*nnen bei sich aufnehmen.

 

SACRE COEUR SCHULEN IM ÜBERBLICK

  • sacrecoeur-europe.net
  • education
  • Liste mit unseren Cooperationspartnern

 

ANSPRECHPARTNER/INNEN:

Heike Hofer-Riedmann: heike.riedmann@schulenriedenburg.at

Susanne Hirner: susanne.hirner@schulenriedenburg.at

Anmeldeformular/Application letter

Internationaler Schüler:innen Austausch